Dokuwiki Header

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


blog:neues:vogelschiessen_anlaesslich_des_schul-_und_heimatfestes_2015

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
blog:neues:vogelschiessen_anlaesslich_des_schul-_und_heimatfestes_2015 [2015/07/20 22:17]
André Glöckner [Vogelschießen anläßlich des Schul- und Heimatfestes 2015]
blog:neues:vogelschiessen_anlaesslich_des_schul-_und_heimatfestes_2015 [2015/07/20 22:44] (aktuell)
André Glöckner [Vogelschießen anläßlich des Schul- und Heimatfestes 2015]
Zeile 7: Zeile 7:
 Beim traditionellen Vogelschießen anlässlich des Roßweiner Schul- und Heimatfestes 2015 wurde wieder der Schulfestschützenkönig bzw. die Königin ermittelt. In gewohnter Weise beteiligten sich am Schießen die 1. bis 5. Klassen der Roßweiner Schulen und ermittelten die oder den Klassenbesten. Gewohnen hat derjenige, welcher den letzten Strahl, einen bunten Holzlollipop,​ des Zielkranzes mit der gußeisernen Taube abgeschossen hatte. Die Schüler rotierten bei ihren Versuchen dabei durch das Klassenkollektiv. Trotzdem war es eine zum Teil zeitaufwendige Aufgabe, insbesondere wenn sich das Glück bei den tropischen Sommertemperaturen in den Schatten verzogen hatte. Letztendlich wetteiferten 13 Finalisten um den Königthron. Auch hierbei ging es darum, das letzte Teil des Schützenvogels zu treffen und abzuschießen. Alle anderen Treffer waren heißbegehrte Souvenirs und auch der Vogelrumpf fand zum Schluss seine Liebhaberin. Beim traditionellen Vogelschießen anlässlich des Roßweiner Schul- und Heimatfestes 2015 wurde wieder der Schulfestschützenkönig bzw. die Königin ermittelt. In gewohnter Weise beteiligten sich am Schießen die 1. bis 5. Klassen der Roßweiner Schulen und ermittelten die oder den Klassenbesten. Gewohnen hat derjenige, welcher den letzten Strahl, einen bunten Holzlollipop,​ des Zielkranzes mit der gußeisernen Taube abgeschossen hatte. Die Schüler rotierten bei ihren Versuchen dabei durch das Klassenkollektiv. Trotzdem war es eine zum Teil zeitaufwendige Aufgabe, insbesondere wenn sich das Glück bei den tropischen Sommertemperaturen in den Schatten verzogen hatte. Letztendlich wetteiferten 13 Finalisten um den Königthron. Auch hierbei ging es darum, das letzte Teil des Schützenvogels zu treffen und abzuschießen. Alle anderen Treffer waren heißbegehrte Souvenirs und auch der Vogelrumpf fand zum Schluss seine Liebhaberin.
  
-<​imgcaption vogel1|Der Schützenvogel im Finalschießen>​{{ :​fotos:​schulfest_2015_vogelschiessen_finale_1_web.jpg?​direct&​400 }}</​imgcaption>​+{{ :​fotos:​schulfest_2015_vogelschiessen_finale_1_web.jpg?​direct&​400 ​|Der Schützenvogel im Finalschießen}}
  
-<​imgcaption vogel2|Ein gutes Auge und genügend Schwung für die Taube>{{ :​fotos:​schulfest_2015_vogelschiessen_finale_2_web.jpg?​direct&​400 }}</​imgcaption>​+{{ :​fotos:​schulfest_2015_vogelschiessen_finale_2_web.jpg?​direct&​400 ​|Ein gutes Auge und genügend Schwung für die Taube}}
  
 <WRAP em centeralign>​ <WRAP em centeralign>​
Zeile 16: Zeile 16:
  
  
-<​imgcaption vogel3|Die Schützenkönigin des Schul- und Heimatfestes 2015 - Carolin>{{ :​fotos:​schulfest_2015_schützenkönigin.jpg?​direct&​400 }}</​imgcaption>​+{{ :​fotos:​schulfest_2015_schützenkönigin.jpg?​direct&​400 ​|Die Schützenkönigin des Schul- und Heimatfestes 2015 - Carolin}}
  
  
blog/neues/vogelschiessen_anlaesslich_des_schul-_und_heimatfestes_2015.txt · Zuletzt geändert 2015/07/20 22:44 von André Glöckner

Dokuwiki Fusszeile